Unterschiede zwischen Hunden und Wölfen

Die Tierwelt ist faszinierend – ob auf dem Land oder im Meer, es gibt auf der Erde atemberaubende Arten, die entweder der Natur oder der Zucht entstammen. In einer Reihe von Berichten möchte ich Ihnen gerne alles über Hunde erläutern. Die Vielfalt an Hundearten ist erstaunlich und zugleich interessant. Ich möchte auf die Unterschiede zwischen den verschiedenen Hunderassen eingehen, dabei ist es allerdings auch wichtig sich zunächst die Vorfahren einmal genauer anzuschauen, und zwar die Wölfe.

903px-Black_and_White_WolvesDer Wolf existiert schon seit tausenden von Jahren, es gibt seit dem Mittelalter Sagen und Mythen um ihn, die leider nicht sehr positiv waren und welche dann zur Verfolgung und Ausrottung der Wölfe beitrugen. In vielen Ländern steht der Wolf unter Artenschutz, sie leben meist in Naturschutzgebieten und in Deutschland gibt es mittlerweile wieder rund 100 Tiere. Sie leben meist in Wäldern Europas, Asiens und Nordamerikas. Wölfe sind sehr verspielte und soziale Tiere, sie leben in Rudeln, sozusagen einer Familie, wo es einen Alphawolf gibt, der das Rudel leitet. Diese Charaktereigenschaft und das Verhalten von Alpha-, Beta- und Omegatieren, findet sich auch bei Haushunden wieder.

Vom Aussehen her ähneln sich Wölfe und Hunde sehr, die einzigen Unterschiede bestehen darin, dass Wölfe in der Regel schlanker sind und längere Beine haben, auch der Schwanz ist buschiger, Kopf und Schnauze größer und länger. Die Färbung vom Fell ist vielfältig, von weiß bis rötlich, braun, grau und schwarz. Außerdem sind Wölfe Fleischfresser, Hunde Allesfresser. Wölfe können sich nur einmal im Jahr paaren, das Weibchen wird für gewöhnlich im Winter fruchtbar. Die Rudel bestehen meist aus einem Elternpaar und dessen Nachwuchs, wobei die Jungen meist nach drei Jahren das Rudel verlassen um ein eigens zu gründen. Die Kommunikation unter Wölfen ist fast identisch wie unter Hunden, sowohl optische als auch akustische Signale sind von Bedeutung, wie das Knurren, Bellen und Schwanzhaltung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *